7 interessante Fakten über Banana-Blossom / Bananenblüten

7 interessante Fakten über Banana-Blossom / Bananenblüten

Die Nährstoffe der Bananen-Blüten können sich sehen lassen!

Auf der einen Seite hat die artischockenähnliche Frucht mit 53 Kcal/ 100 g einen sehr geringen Brennwert. Auf der anderen Seite mit 5,7 g/ 100 g sehr viele Ballaststoffe, die für eine ausgewogene Ernährung unabdingbar sind. 

 

Welche weiteren Vorteile haben die Bananenblüten?

1. Reichhaltige Quelle von Vitaminen und Mineralien
Die Bananenblüten besitzen das Vitamin C, A, E, Ballaststoffe und Kalium, die die Quellen der gesunden Nährstoffe sind.

 

2. Gute gegen Diabetes und Anämie
Für diabetische Patienten bieten sich die Bananenblüten besonders gut an, um den Blutzuckerspiegel zu senken und das Hämoglobin im Körper zu erhöhen. Da die Bananenblüten reich an Ballaststoffen und Eisen sind, unterstützen diese die Produktion von roten Blutkörperchen.

 

3. Kann die Stimmung verbessern und Angstzustände reduzieren
Das in den Bananenblüten enthaltene Magnesium verbessert die Stimmung und mindert die Angstzustände. Sie dienen als Antidepressivum ohne Nebenwirkungen.

 

4. Anti-Aging-Kraft

Freie Radikale entstehen in allen menschlichen Zellen. Man sagt ihnen nach, dass sie bei einer zu hohen Dosis einen "oxidativen Stress" auslösen. Die Zellschäden können, unter anderem, zu vorzeitiger Alterung führen. 

Der Gegenspieler von freien Radikalen sind Antioxidantien. Sie helfen den freien Radikalen zu begegnen und die damit verbundenen Gesundheitsprobleme wie Krebs und frühes Altern zu heilen.

Die Bananenblüten enthalten viele dieser antioxidativen Eigenschaften und können somit Gesundheitsprobleme, wie Krebs und früheres Altern heilen.

 

5. Neurale Störungen können vermindert werden
Die freien Radikale können Alzheimer und Parkinson-Krankheit verursachen, die durch den regelmäßigen Verzehr von Bananenblüten verhindert werden können. Wie auch unter Punkt 4 helfen hier die Antioxidantien. 

 

6. Verbesserung der Verdauung
Bananenblüten sind reich an löslichen und unlöslichen Ballaststoffen. Lösliche Ballaststoffe lassen die Nahrung leicht durch den Verdauungstrakt passieren, da sie sich in Wasser auflösen und ein Gel bilden. Unlösliche Ballaststoffe unterstützen die Masse an unverdauten Produkten, da sie nicht in Wasser aufgelöst werden. Beide fördern die gesunde Verdauung und Aufnahme der Nahrung.


7. Gut gegen Krebs und Herzkrankheiten
Bananenblüten sind eine hohe Quelle von Tanninen, Säuren, Flavonoiden und anderen Antioxidantien, die helfen, freien Radikalen entgegenzuwirken und den oxidativen Schaden zu beseitigen, der zu Krebs und Herzkrankheiten führt. Die Bananenblüte kann diese Erkrankungen verhindern

bananenblüten-jezt-kaufen-kumaio-selecto


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.